Roberto Trivella

Philosophie

Die Möglichkeit und Herausforderung in den Bergen zu bauen beinhaltet ein hohes Mass an Qualitätsbewusstsein und Sorgfalt in der Planung und Ausführung, um in dieser rauen Gegend etwas von Bestand erschaffen zu können. Erst durch die langjährige Sammlung von Erfahrungen auf dem Bausektor in der Bergwelt kommt man zu der unerlässlichen Zuverlässigkeit in der Kosten- und Terminkontrolle, welche für das Vertrauen zwischen Bauherr und Architekt von enormen Wert ist.

Die Verantwortung die wir gegenüber dem Bauherrn haben, über diese vermögen wir auch gegenüber der beplanenden Landschaft, den Konstellationen und der Kultur in Übereinstimmung zu gelangen. In diesem Zusammenhang und in Anbetracht der Zeit in der wir wirken, ist es von grosser Bedeutung, sich mit dem Einsatz von baubiologischen und ökologischen Baumaterialen und Baumethoden zu beschäftigen und diese gezielt einzusetzen.